Christoph Wettach

Mir ist die Stärkung und Wahrung der Interessen der Bevölkerung der Stadt St.Gallen im Sinne meiner grünliberalen Perspektive wichtig.

  • Musikliebhaber und -gestalter

Das ist mir an der Politik wichtig:
Die Stärkung und Wahrung der Interessen der Bevölkerung der Stadt St.Gallen im Sinne meiner grünliberalen Perspektive

Das fasziniert mich an den Grünliberalen:
Die Partei setzt sich für einen wirksamen Klimaschutz und den Ausstieg aus der Atomenergie ein. Sie sieht im Umstieg auf erneuerbare Energien eine grosse Chance für den Wirtschaftsstandort Schweiz.

Dafür engagiere ich mich im Leben:
Mit meinen verschiedenen beruflichen Tätigkeiten, welche mich oftmals mit Kultur und Menschen in Verbindung bringen, sowie mit meiner Tätigkeit als Stadtparlamentarier der Stadt St.Gallen.

Dafür brauche ich am meisten Zeit:
Mit dem Stillen meines Informationsbedürfnisses und Wissensdurstes, ausserdem mit Freizeit zur aktiven Erholung und Regeneration, um mich dann wieder gestärkt neuen Herausforderungen zu stellen.

Das bedeutet für mich «daheim»:
Die Stadt St.Gallen ist in mehrfacher Weise meine Heimat. Ich bin in St.Gallen geboren, habe immer in St.Gallen gewohnt und bin Ortsbürger von St.Gallen. Dies alles führt dazu, dass ich in St.Gallen sehr stark verwurzelt bin und ich mich hier daheim fühle.

Das ist mein Lieblings-Zitat:
"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will" (Jean-Jaques Rousseau)

Persönlich

AusbildungTontechniker
BerufUnternehmer
Geburtstag6. Februar 1975
WohnortSt.Gallen

Politische Ämter

seit 2012 Mitglied des Stadtparlaments St.Gallen
seit 2017 Mitglied Geschäftsprüfungskommission des Stadtparlaments St.Gallen
seit 2017 Mitglied Feuerschutzkommission der Stadt St.Gallen delegiert durch das Stadtparlament St.Gallen

Parteiämter

2017 bis 2020 Co-Präsident der Grünliberalen Stadt St.Gallen
seit 2016 Arbeitsgruppe Gesellschaft und Soziales
2016 bis 2017 Vorstandsmitglied Grünliberale Stadt St.Gallen