Jacqueline Gasser-Beck

Das ist mir an der Politik wichtig:
Eine moderne Politik muss in hoher Kadenz auf immer komplexere Fragestellungen gute Antworten finden. Dies erfordert nicht nur fachliche Kompetenz und Durchsetzungswille sondern auch Flexibilität, Offenheit und Konsensfähigkeit. Die Zeit der einfachen Rezepte als Antwort auf politische Fragen ist endgültig vorbei. Künftig werden Politikerinnen und Politikern auf komplexe Fragenstellungen mit vielschichtigen Lösungsansätze reagieren müssen. Unsere schwierige Aufgabe wird es sein, diese Lösungsansätze so zu kommunizieren, dass sie für den Einzelnen nachvollziehbar sind und zugleich einem übergeordneten System (Gesellschaft und Umwelt) gerecht werden.
Ich bin für meine Überzeugungen und Anliegen authentisch einstehen. Authentizität heisst für mich persönlich auch die Politik und mich selbst nicht zu ernst zu nehmen und auch mal „fünf gerade sein lassen“.

 

Das fasziniert mich an den Grünliberalen:
In einem alteingesessenen St.Galler Gewerbebetrieb aufgewachsen, kam ich schon früh mit lokalpolitischen Themen in Kontakt. Ich erkannte schnell wie wichtig informelle Netzwerke für Unternehmerinnen und Unternehmer aber auch für Nachbarn und Freunde sind. Der vertrauensvolle gegenseitige Austausch ermutigt uns neue Wege zu gehen und regt zu vielfältigen Innovationen an.
Die Grünliberale Partei bietet eine optimale Plattform um Ideen und Visionen zu diskutieren und mögliche Umsetzungsszenarien zu evaluieren. Es ist motivierend Teil einer Gemeinschaft zu sein, die sich nicht für den „quick fix“ im „hier und jetzt“ interessiert, sondern sich auch über nachhaltige Lösungen für künftige Herausforderungen Gedanken macht.

 

Dafür engagiere ich mich im Leben:
Ich engagiere mich dafür, dass meine Kinder in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Gesellschaft aufwachsen und zu verantwortungsvollen Erwachsenen heranreifen. Da ich diese Entwicklung nur bedingt dem Schicksal überlassen möchte, versuche ich täglich mit gutem Beispiel voran zu gehen.

 

Dafür brauche ich am meisten Zeit:
Arbeit, Familie und Freizeit streiten sich alle um die liebe Zeit. Am liebsten würde ich allen ein zusätzliches Stück von dieser Zeittorte abschneiden.
Ein grosses Stück Zeit wäre dann auch reserviert um Neues zu probieren, Sport zu treiben oder auch einfach mal nichts zu tun. Aber irgendwie bleiben am Ende des Tages nur ein paar Zeitkrümel übrig…

 

Das bedeutet für mich «daheim»:
Man könnte mich mit Löwenzahn verwechseln. Mit Wasser und Sonnenlicht blühe ich selbst in kleinsten Asphaltritzen oder auf Magerwiesen auf. Ich lasse mich gerne vom Wind davon tragen und schlage da Wurzeln, wo ich auf fruchtbaren Boden treffe. St.Gallen ist trotz Höhenlage und rauem Klima ein hervorragender Nährboden für den gemeinen Löwenzahn.

 

Das ist mein Lieblings-Zitat:
People who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.” (Steve Jobs)

 

Weitere Engagements
2014 bis 2018 Vorstandsmitglied The Liberty Club, Networking Women  (2016  Vizepräsidentin bis 2018)
seit  2016 Mentorin im Mentoring Programm Universität St.Gallen;
seit 2015 Practice Mentor bei LawWithoutWalls
seit 2017 Vorstandsmitglied bei  "IT St.Gallen rockt"  IT Rockt!
seit 2019 Chair Education Technology Working Group bei Eduhub
seit 2019 Vorstandsmitglied bei Wirtschaft Region St.Gallen WISG
seit 2019 Vorstandsmitglied bei Verein Triebwerk
Mitglied bei Leaderinnen Ostschweiz, Frauenzentrale St.Gallen,  Universa, Pro Velo, VCS,  Fussverkehr, Alumni Universität Zürich, HSG-Alumni Women`s Chapter, Alumni Harvard University

Persönlich

Ausbildunglic. iur., EMBA HSG
BerufGeschäftsführerin, Leiterin Innovation Lehre, Universität St.Gallen
Geburtstag23. Mai 1971
WohnortSt.Gallen

Politische Ämter

seit 2018 Mitglied des Stadtparlaments St.Gallen
seit 2018 Mitglied der Liegenschaften- und Baukommission des Stadtparlaments St.Gallen
seit 2019 Präsidentin der Fraktion der Grünliberalen im Stdtparlament St.Gallen a
seit 2018 Mitglied Mitglied Kommission für Gender- und Familienfragen

Parteiämter

2008 bis 2009 Präsidentin Grünliberale Stadt St.Gallen
2013 bis 2016 Vorstandsmitglied und Delegierte Grünliberale Schweiz
2013 bis 2016 Co-Präsidentin Grünliberale Kanton St.Gallen
seit 2013 Mitglied Fachgruppe Bildung und Soziales, Umwelt und Verkehr, Grünliberale Stadt St.Gallen
2011 bis 2020 Vorstandsmitglied Stadt St.Gallen